In jedem Ausbildungsgang erhältst Du unterschiedlich viel Kohle. Hier der direkte Vergleich:

(Stand: 01.04.2022)
Während der stufenweisen Berufsausbildung erhältst du eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.

Ost

1. Ausbildungsjahr 848 €
+ 67 € Leistungszulage vereinbar
2. Ausbildungsjahr 965 €
+ 143 € Leistungszulage vereinbar
3. Ausbildungsjahr 1.184 €
+ 200 € Leistungszulage vereinbar

West

1. Ausbildungsjahr 915 €
2. Ausbildungsjahr 1.108 €
3. Ausbildungsjahr 1.384 €

(Stand: 01.04.2022)
Während der stufenweisen Berufsausbildung erhältst du eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.

Ost

1. Ausbildungsjahr 855 €
+ 65 € Leistungszulage vereinbar
2. Ausbildungsjahr 1.060 €
+ 170 € Leistungszulage vereinbar
3. Ausbildungsjahr 1.270 €
+ 225 € Leistungszulage vereinbar

West

1. Ausbildungsjahr 920 €
2. Ausbildungsjahr 1.230 €
3. Ausbildungsjahr 1.495 €

(Stand: 01.04.2022)
Während der stufenweisen Berufsausbildung erhältst du eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.

Ost

1. Ausbildungsjahr 855 €
+ 65 € Leistungszulage vereinbar
2. Ausbildungsjahr 1.060 €
+ 170 € Leistungszulage vereinbar
3. Ausbildungsjahr 1.270 €
+ 225 € Leistungszulage vereinbar

West

1. Ausbildungsjahr 920 €
2. Ausbildungsjahr 1.230 €
3. Ausbildungsjahr 1.495 €

(Stand: 01.04.2022)
Während der stufenweisen Berufsausbildung erhältst du eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.

Ost

1. Ausbildungsjahr 855 €
+ 65 € Leistungszulage vereinbar
2. Ausbildungsjahr 1.060 €
+ 170 € Leistungszulage vereinbar
3. Ausbildungsjahr 1.270 €
+ 225 € Leistungszulage vereinbar

West

1. Ausbildungsjahr 920 €
2. Ausbildungsjahr 1.230 €
3. Ausbildungsjahr 1.495 €